Chuckamuck, die “Kinder-Country”-Band aus Berlin sind mit ihrer EP “Im Knast” zurück.

Chuckamuck, wurden um das Jahr 2006 von den Klassenkameraden Oskar Haßler aka „Oska Wald“ und „Jiles“ (bürgerlich Julius) in Berlin gegründet. Anfangs firmierte die Band noch unter dem Namen “Oat”. Den jetzigen Namen gab sich die Band in Anlehnung an „Chuck a Luck“ und Chuck Berry. Nach einem halbe Jahr stieß Lorenz Szukal aka „Lorenzo O’Tool“ hinzu, der auf die gleiche Schule ging. Bassist war bis 2013 Jules.

Im Jahr 2009 wurden sie vom Label Staatsakt unter Vertrag genommen, wo, nach ein paar Singles, 2011 ihr Debut-Album “Wild for adventure” erschien.

2013 wurde Bassist Jules durch den Berliner DJ Jan Junker aka „Mohair Sam“ ersetzt. Im gleichen jahr erschien das großartige Album “Jiles”, mit den Songs “Hitchhike” und “Geistergirl”.

Jetzt erschien, pünktlich zum Tourstart der Beatsteaks, mit denen sie jetzt auf Club-Tour gehen, ihre EP “Im Knast”. Sechs neue räudige Lieder über Berlin, Sex und Rock & Roll.

Wer die EP herunterladen möchte kann das u.a. hier tun.

 

Kleiner Tipp: Nächste Woche Donnerstag (14.08.2014) spielen Chuckamuck im “Monarch” in Berlin.

Hier das Video zu “Kehrwoche”.

[youtube id=”M7rbg_Bn0aA” width=”620″ height=”360″]

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vZW1iZWQuc3BvdGlmeS5jb20vP3VyaT1zcG90aWZ5OmFsYnVtOjMyZTBLcnVFMDAxc1NoOFVtSkJ4UGYiIHdpZHRoPSIzMDAiIGhlaWdodD0iMzgwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here