Masha Potempa besingt auf ihrer EP “Rauchschwalben am Horizont” “Heimweh, Fernweh und all die bunten Zwischentöne”.

Nun, da der Herbst Einzug hält, wird es vielleicht wieder Zeit, sich den leiseren Tönen zu widmen. Masha Potempa, Jahrgang 1989, schreibt seit ihrer Kindheit eigene Songs und Gedichte. Sie wurde seit dem mit diversen Auszeichnungen bedacht, war bei radioeins zu Gast und ihre EP “Rauchschwalben am Horizont” wurde für den “Preis der deutschen Schallplattenkritik” und für den “Förderpreis der Liederbestenliste 2016” nominiert. Alles Gründe, der Dame mal genauer zuzuhören.

Ihre EP kann man für schlappe 3€ (oder auch mehr) digital oder als CD für 5€ (+2€ Versand, egal wieviele CD’s) auf ihrer Bandcamp-Seite bestellen. Na dann mal los, Herbst. Kannst kommen …

https://www.youtube.com/watch?v=7RNS5-tIhkA

Foto: Yuli Gates

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJjb21tby1pbmhhbHQiPg0KPGRpdiBjbGFzcz0iY29tbW8tYWRsYWJlbCI+V0VSQlVORzwvZGl2Pg0KPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gVGVzdCBpbiBBcnRpY2xlIC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTc0MDQwMzQ5MTUyOTM2ODkiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iMjIyNDk0ODEzNSINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0KIA==

Schreib einen Kommentar

Gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte gib hier Deinen Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere