Tipp: The Interrupters im Januar mit Green Day auf Tour

0

The Interrupters, die Ska-Punk-Band aus Los Angeles gibt es schon seit 2012. Im Januar werden sie Green Day auf ihrer Europa-Tour begleiten. Grund genug, sich die Band mal genauer anzuhören.

Im Jahr 2012 gründete Singer/Songwriterin Aimee Allen mit den Brüdern Kevin, Justin, und Jesse Bivona “The Interrupters”. Tim Armstrong, a.k.a. Tim Timebomb, a.k.a. Sänger bei Rancid nahm die Band dann auch ziemlich schnell unter Vertrag bei seinem “Hellcat”-Label. Auf ihrem, 2014 erschienenen, selbstbetitelten Debütalbum schrieb und sang er dann auch gleich beim Song “Family” mit. Die Band tourte u.a. mit Bad Religion und The English Beat. Die Musik erinnert an Operation Ivy oder Rancid, guter kalifornischer Upbeat-Sound also.

In diesem Jahr kam dann ihr zweites Album ” Say It Out Loud” heraus, welches wieder von Tim Armstrong produziert und zum Teil in Travis Barkers Opra Studios aufgenommen wurde.

Sängerin Aimee Allen hat auch als Solo-Künstlerin einiges vorzuweisen: Mehrere Gast-Einlagen auf z.B. “Rebirth” von Jimmy Cliff und auf mehreren Songs bei Tim Armstrongs Projekt Tim Timebomb Family.

Im Januar sind “The Interrupters” als Support bei den Green Day Shows bei uns in Deutschland zu sehen. Rechtzeitiges Erscheinen zu den Konzerten lohnt sich also :-)

The Interrupters & Green Day – Tourdaten und Tickets

18.Januar – Mannheim – Deutschland – SAP Arena
19.Januar – Berlin – Deutschland – Mercedes Benz Arena
30.Januar – Köln – Deutschland – Lanxesse Arena

Hier geht es zur Ticketseite bei Ticketmaster –>

Hier geht es zur Ticketseite bei eventim –>

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.