Tom Smith (der Sänger der Editors) und Andy Burrows (der Ex-Schlagzeuger von Razorlight) haben ein grauenvoll schönes Weihnachtsalbum aufgenommen.

CjxkaXYgY2xhc3M9ImNvbW1vLWluaGFsdCI+CjxkaXYgY2xhc3M9ImNvbW1vLWFkbGFiZWwiPldFUkJVTkc8L2Rpdj4KPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4KPCEtLSBUZXN0IGluIEFydGljbGUgLS0+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItNzQwNDAzNDkxNTI5MzY4OSIKICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjIyMjQ5NDgxMzUiCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPgo8c2NyaXB0PgooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4KPC9kaXY+CiA=

Das Album ist voll von gänsehauterzeugenden Weihnachtsballaden. Es gibt besinnliche Cover-Versionen, z.B. “Wonderful Life” von Black, oder Yazoos “Only You”, sowie eigene Titel zu hören. Großartig: “When The Thames Froze” und “This ain’t New Jersey”. Ein Muss für alle, die sich gern der Weihnachtsmelancholie hingeben.

Hier gibt es für die geogefickten Deutschen das Video auf tape.tv , da das Video in Deutschland natürlich nicht zu sehen ist :-/

Kauft das Album !

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

Schreib einen Kommentar

Gib hier Deinen Kommentar ein

Ich akzeptiere

Bitte gib hier Deinen Namen ein