Smith and Burrows – Ein Weihnachtsmärchen

Tom Smith (der Sänger der Editors) und Andy Burrows (der Ex-Schlagzeuger von Razorlight) haben ein grauenvoll schönes Weihnachtsalbum aufgenommen.

Das Album ist voll von gänsehauterzeugenden Weihnachtsballaden. Es gibt besinnliche Cover-Versionen, z.B. “Wonderful Life” von Black, oder Yazoos “Only You”, sowie eigene Titel zu hören. Großartig: “When The Thames Froze” und “This ain’t New Jersey”. Ein Muss für alle, die sich gern der Weihnachtsmelancholie hingeben.

Hier gibt es für die geogefickten Deutschen das Video auf tape.tv , da das Video in Deutschland natürlich nicht zu sehen ist :-/

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTE3MCIgaGVpZ2h0PSI2NTgiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTTFWd09rOWVhY1E/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Kauft das Album !

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere