Review – Beans on Toast “The Grand Scheme Of Things”

Beans On Toast

Beans on Toast bringt die großen und die kleinen Dinge des Lebens wieder einmal auf den Punkt: “The Grand Scheme Of Things” ist draussen.

Wir haben es ja schon des öfteren angekündigt: Jedes Jahr an seinem Geburtstag bringt Beans On Toast ein neues Album heraus. Jetzt erschien “The Grand Scheme Of Things”, das mittlerweile 6. Studioalbum des britischen “Drunk Folk Singers”.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJjb21tby1pbmhhbHQiPg0KPGRpdiBjbGFzcz0iY29tbW8tYWRsYWJlbCI+V0VSQlVORzwvZGl2Pg0KPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gVGVzdCBpbiBBcnRpY2xlIC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTc0MDQwMzQ5MTUyOTM2ODkiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iMjIyNDk0ODEzNSINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0KIA==

Anders als auf den letzten Alben zeigt sich Jay McAllister auf seiner neuen Platte erwachsener. Der Zynismus und die Ironie sind zwar noch vorhanden, rücken aber mehr in den Hintergrund. Schon der erste Song “Folk Singer” zeigt einen nachdenklichen Singer/Songwriter, der mit seinem Back-Katalog abrechnet. Es geht nicht allein ums Geld, es ist zwar schön, auch bezahlt zu werden , aber wichtiger ist es, dem zustimmend nickenden Publikum während des Gigs in die Augen zu schauen.

Bobby Banjo, der Beans On Toast auf seiner derzeitigen Tour begleitet, gibt den Songs einen dezenten, nicht zu aufdringlichen, Country-Touch. Und es gibt sogar Bläser.

“All I See Is Wagamama” ist nicht nur das längste Lied, was es von ihm gibt, sondern vielleicht auch das nachdenklichste. Mit sich fast überschlagener Stimme sinniert Beans zu Piano-Klängen über die fortlaufende Gentrifizierung Londons und wie oder ob man dem Ganzen Einhalt gebieten kann. In unserem Interview vor ein paar Wochen meinte Jay, dass dieser Song, seiner Meinung nach, wohl der Beste auf dem Album ist.

“Whole lot of loving” zeigt die Hippie-Seite vom Folk-Singer mit den Punk-Rock-Roots und mit “Lizzies Cooking” und “NOLA Honeymoon” gibt es zwei wunderschöne Love-Songs auf der Platte. Letzterer scheint dann wohl auch ein kleiner Blick in Jays private Zukunft zu sein.

Das Album schliesst mit “NYE” und seinen positiven Gedanken zum Abschluss des Jahres.

Obwohl, oder gerade weil “The Grand Scheme Of Things” erwachsener klingt als seine Vorgänger, könnte es sich zu Beans On Toasts bestem Album entwickeln.

Happy belated Birthday, Jay and congrats to that great piece of music !!!

Hier gibt es noch einmal das Video zum “Chicken Song”:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oirAiGLXuq0

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wird zugelassen. Hierzu gehören alle technisch notwendigen Cookies sowie die Cookies, die durch Google-Adsense gesetzt werden, um Werbung auf dieser Seite zu platzieren.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite. Dazu gehören Cookies, die die Statistikfunktion unseres selbst gehosteten Analyse-Tools "Matomo" sicherstellen sowie Cookies die Wordpress setzt. Diese werden u.a. vom Security-Plugin gesetzt. Auch Deine Cookie-Auswahl, die Du hier tätigst, wird in einem Cookie gespeichert :-)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück