Anti-Flag auf exklusiver Club- und Festival Tour

Anti-Flag, die amerikanischen Punker geben sich für ein paar Konzerte in Clubs und auf Festivals die Ehre.

Es gibt wohl heutzutage kaum noch eine Band, die sich politisch so einmischt wie Anti-Flag aus Pittsburgh. Seit ihrer Gründung 1993 nahmen sie an den verschiedensten politischen Aktionen teil: so organisierten sie u.a. mit Michael Moore die größte Anti-Kriegs-Demonstration in den USA oder spielten bei der “Occupy Wall Street”-Aktion.

Da wundert es nicht, dass u.a. Rage against the Machine auf die Band aufmerksam wurden und sie zu ihrer Support-Band 2008 machten. Oder dass Billy Bragg sie 2014 einlud, das Leftfield beim Glastonbury Festival zu headlinen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-9QFH0Xoe-w

Bevor sich Anti-Flag nun an ihr 10. Album macht, werden sie nochmal deutsche Bühnen bespielen. Begleitet wird die Band bei den Club-Gigs von der Regensburger Skacore Band THE PROSECUTION.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8jZji3dquGs

Anti-Flag – Tourdates und Tickets

28.06.2016 – Trier – Exhaus
29.06.2016 – Nürnberg – Hirsch
01.07.2016 – Frankfurt – Batschkapp

02.07.2016 – Münster – Vainstream Rockfest
09.07.2016 – Straubenhardt – Happiness Festival

Tickets gibt es für Trier, Nürnberg und Frankfurt ab dem 1. April ab 10:00 Uhr drüben bei www.x-why-z.eu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.