Lange haben sie die Streaming-Dienste links liegen lassen, jetzt sind Die Toten Hosen auch bei Spotify und Apple Music vertreten.

Die Hosen und die Ärzte suchte man vergebens bei den Streaming-Diensten. Nun haben sich zumindest erstere dazu entschlossen, ihren gesamten Katalog in Streaming-Diensten wie Spotify, Deezer, Amazon Music und in Apple-Music verfügbar zu machen. Bisher gab es noch kein Statement der Band dazu, was sie zu diesem Schritt bewogen hat, außer dieses Video bei Facebook.

Im Katalog von Spotify, Deezer, Amazon Music und Apple Music sind alle Alben und EP’s der Band zu finden, angefangen vom 1983er “Opel Gang”, über die 1988er “Ein kleines bisschen Horrorshow” bis hin zu den neuen Werken, wie “Ballast der Republik” (übrigens, zumindest bei Apple-Music inklusive Bonus-Album) und dem 2015er “Entartete Musik – Willkommen in Deutschland”.

Die Toten Hosen bei Apple Music

Die Toten Hosen bei Spotify

Foto: Erik Weiss

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJjb21tby1pbmhhbHQiPg0KPGRpdiBjbGFzcz0iY29tbW8tYWRsYWJlbCI+V0VSQlVORzwvZGl2Pg0KPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gVGVzdCBpbiBBcnRpY2xlIC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTc0MDQwMzQ5MTUyOTM2ODkiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iMjIyNDk0ODEzNSINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0KIA==

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte gib hier Deinen Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere