Pure&Crafted Festival im August in Berlin

Foto: BMW Presse
0

Im letzten Jahr ging es beim Pure&Crafted Festival im Berliner Postbahnhof hoch her: Noel Gallagher, Mando Diao und The King Blues, Tim Vantol, Frank Carter & The Rattlesnakes und viele andere spielten dort an zwei Tagen im Sommer.

In diesem Jahr wird das Berliner Festival umziehen: Ort des Geschehens wird das noch größere Gelände im Alten Kraftwerk Rummelsburg sein.  Das Festival wird am 26. und 27. August 2017 statt finden.

Während am Samstag vor allem Musik-Liebhaber auf ihre Kosten kommen, wird am Sonntag das Thema Motorcycle- und New Heritage-Lifestyle klar im Fokus liegen. Dann heißt es ‚Kind & Kegel eingepackt’! Das Pure&Crafted lädt euch ein, einen erlebnisreichen Tag zu genießen: im architektonisch beeindruckenden Maschinenhaus könnt ihr im General Store handverlesene New Heritage Brands entdecken oder euch im Food-Court kulinarisch verwöhnen lassen, während ihr im weitläufigen Außenbereich auch in diesem Jahr die Steilwand-Show im Motodrom, die das Adrenalin auf ungeahnte Höhen treiben wird, bewundern könnt.

Für das Lineup des Fertivals sind bisher bestätigt:

Interpol , Will Toledo alias Car Seat Headrest samt Band , RAZZ, PICTURES, Gurr, Giant Rooks, ABAY,
The Dead Lovers, The Rob Ryan Roadshow

Pure&Crafted Festival 2017 - Lineup

Pure&Crafted Festival 2017 – Tickets

Festivaltickets gibt es für 24,00 €. Zusätzlich gibt es Tagestickets für Samstag (19,00 €) und Sonntag (5,00 €). Alle Ticketpreise verstehen sich zzgl. Gebühren im Vorverkauf.

Tickets sind hier erhältlich.

Foto: BMW Presse

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.