Common Music For Common People

Noel Gallagher – Im April 2018 mit neuem Album auf Tour

Noel Gallagher
0

Noel Gallagher, der nettere der Gallagher-Brüder, meldet sich zurück: Am 24. November 2017 erscheint mit “Who Built The Moon?” das nunmehr dritte Solo-Album des Ex-Oasis-Kopfes. Paul Weller und Johnny Marr (Gitarrist der The Smiths) werden als Gäste vertreten sein. Ansonsten ist noch nicht allzu viel durchgesickert, aber es ist ziemlich sicher, dass das Album wieder jede Menge Sing-a-longs und kleine Meisterwerke enthalten wird. Einen Album-Teaser gibt es aber schonmal:

“Who Built The Moon?” Tracklisting:

1. Fort Knox
2. Holy Mountain (Paul Weller on organ)
3. Keep On Reaching
4. It’s A Beautiful World
5. She Taught Me How To Fly
6. Be Careful What You Wish For
7. Black & White Sunshine
8. Interlude (Wednesday Part 1)
9. If Love Is The Law (Johnny Marr on harmonica)
10. The Man Who Built The Moon
11. End Credits (Wednesday Part 2)
Bonus track:
Dead In The Water (Live at RTÉ 2FM Studios, Dublin)

Noel Gallagher’s High Fling Birds – Tourdaten und Tickets

Mit seinen “High Flying Birds” wird Noel Gallagher dann im April 2018 einige Konzerte in Deutschland spielen:

08.04.2018 Hamburg, Mehr! Theater

09.04.2018 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

12.04.2018 München, Zenith

16.04.2018 Berlin, Max-Schmeling-Halle

17.04.2018 Wiesbaden, Schlachthof

Tickets gibt es ab dem 27.September 2017 an allen bekannten Vorverkaufsstellen, so z.B. hier bei Eventim.

Noels Bruder Liam wird sein erstes echtes Solo-Album übrigens knapp einen Monat vorher, am 6.Oktober veröffentlichen. In Deutschland live sehen konnte man ihn am vergangenen Freitag beim Reeperbahn-Festival und Hamburg. Wer das verpasst hat, hat am kommenden Samstag bei der radioeins-Sause in Berlin nochmal die Möglichkeit. Es gibt auch noch Tickets ….

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.