Was für ein Abend: die Beatsteaks luden in die große, ausverkaufte Berliner Waldbühne zum größten Beatsteaks-Konzert ever ein. Sänger Arnim stellte die Band auch vor als “die Beatsteaks aus der Wuhlheide” :-)

Tocotronic eröffneten den Abend mit einen schönen Set aus Toco-Klassikern wie “Drüben auf dem Hügel”, “Let there be Rock” und Stücken vom neuen Album “Die Unendlichkeit”. Spätestens beim letzten Song des Tocotronic-Sets hatte ich die erste Gänsehaut des Abends: “Freiburg”.

Dann kamen die Beatsteaks auf die Bühne und in gewohnter Art hatte Sänger Arnim das Publikum vom ersten Ton an in seiner Gewalt. Das Publikum sprang, sang, schrie und die Waldbühne staubte :-). Dirk von Lowtzow kam nochmal auf die Bühne, um “French Disko” aus dem “Tschick”-Soundtrack zu spielen und auch Deichkind standen mit den Beatsteaks auf der Bühne. Was für ein Rock’n Roll Fest.

Und als wäre das alles nicht genug, stehen plötzlich, nach einer kurzen Umbaupause die Ärzte, ich mein  DIE ÄRZTE vor einem auf der Bühne !!! Das Publikum rastet spätestens jetzt vollends aus. BelaFarinRod haben sich in feine Anzüge gepackt und spielen zwei Songs: “Hurra” und “Schrei nach Liebe”. Farin meint noch, dass “zuhause doch irgendwie geiler als am Ring” sei, dann treten die drei wieder von der Bühne.

Kurz kommen sie nochmal heraus, um die “Beste Band des Universums” noch einmal anzukündigen. Dann übernehmen die Beatsteaks wieder für’s Finale: “Let me In” und “Sabotage” von den Beastie Boys.

Was für ein geiler Abend!!! Bis bald, spätestens in der Wuhlheide, liebe Beatsteaks……

Übrigens, wer sich unseren Schnack mit Totze anhören möchte, den wir beim Lollapalooza im letzten Jahr für unseren “Common Talks”-Podcast treffen durften, kann dies hier tun.

Fotos: René Hartwig – Danke, lieber René für die geilen Bilder :-)

Informationen zu Provisions-Links (*)

* Die mit einen Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf einen dieser Links klickst und dann den Artikel bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich dabei am Preis nichts.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJjb21tby1pbmhhbHQiPg0KPGRpdiBjbGFzcz0iY29tbW8tYWRsYWJlbCI+V0VSQlVORzwvZGl2Pg0KPHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gVGVzdCBpbiBBcnRpY2xlIC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTc0MDQwMzQ5MTUyOTM2ODkiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iMjIyNDk0ODEzNSINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0KIA==

Schreib einen Kommentar

Gib hier Deinen Kommentar ein
Bitte gib hier Deinen Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere