Common Music For Common People

“Strummerville A Go-Go” – Das erste Strummerville Fundrasing-Album

6

Pünktlich zu Joe Strummers Geburtstag bringen die Leute um Strummerville ihr erstes Fundraising-Album raus. Alle Einnahmen gehen an die Joe Strummer Foundation. Und den Preis bestimmt ihr.

Die Joe Strummer Foundation wurde kurz nach Joe Strummers Tod von Freunden und der Familie gegründet, um aufstrebenden Musikern eine Chance zu geben, sich zu verwirklichen und musikalische Projekte in aller Welt zu unterstützen. Auf dem Glastonbury Festival hat die Organistation jedes Jahr ihren Platz (Strummerville), an dem immer ein großes Lagerfeuer zu Ehren von Joe Strummer brennt. Einige, mittlerweile große Acts, wie Frank Turner oder Florence & The Machine oder The King Blues zeigen sich zum Teil auch heute noch dankbar für die Unterstützung und geben dort kleine, geheime Konzerte.

In unserem letzten Common-Talks-Podcast unterhielten wir uns mit Jamie Webb über Strummerville, falls ihr es noch nicht getan habt, hört mal rein.

Nun gibt es das erste Fundraising-Album. Alle Einnahmen gehen an die Joe Strummer-Foundation. Mit dabei sind Ranking Rogers, Armchair Committee, Kamino, Astrid’s Tea Party, Alexandra Jayne, Bill Mountain, Young Offenders, LazyTalk, Bare Hunter, Bella Figura, Noel O’Brien, Ballin’ Jacks, One Eyed Wayne, Thee Deadtime Philharmonic, die großartige Gemma Rogers & The Milmen, Bless & The New Thieves.

Und das Beste ist: den Preis für das Album bestimmt ihr selbst. Ab 1 Britischen Pound seid ihr dabei. Das Geld kommt wirklich in gute Hände und ihr werdet mit einem Album voller großartiger Bands bedacht.

Hier könnt ihr das Album erstehen.

Und hier schon mal reinhören …

strummerville-a-go-go-l-cover

  1. […] veröffentlicht. Nun ist der zweite Teil da: “Strummerville A Go Go #002”. Wie auch bei der ersten Ausgabe könnt ihr soviel bezahlen wie ihr wollt. Die Einnahmen gehen direkt an die Foundation, um ihre […]

  2. […] People” und Beans On Toasts “Rolling up the Hill“. Auch die beiden “Strummerville a Gogo“-Compilations werden wohl weiter in Dauer-Rotation laufen. Es gab mit Sicherheit noch viele […]

  3. […] Emmy the Great hat bisher 3 Alben veröffentlicht und in diversen Kolaborationen mitgewirkt. So veröffentlichte sie 2011 mit Ash-Frontmann Tim Wheeler das Album “This is Christmas”, welches immernoch zu den schönsten Weihnachtsplatten zählt, die jemals gemacht wurden. Ausserdem gehört sie zu den Mentoren der “Joe Strummer Foundation”. […]

  4. […] die Joe Strummer Foundation haben wir ja schon des öfteren berichtet. Gegründet nach dem Tod von The Clash-Sänger Joe Strummer ist es das Ziel der Organistation, […]

  5. […] sie zu den Mentoren der “Joe Strummer Foundation” und Billy Braggs “Jail Guitar […]

  6. […] hier gibt es übrigens Strummerville A Go-Go #001 und Strummerville A Go-Go […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.