CT019 – Circa Waves im Interview

Circa Waves - Foto: Katy Cummings / Vertigo Berlin
0

Circa Waves spielten gestern Abend im Berliner Privatclub. Für die 19. Episode unseres “Common Talks”-Podcasts haben wir uns mit Gitarrist Joe und Basser Sam für einen kleinen Plausch getroffen.

Für die britische Band Circa Waves ist es mittlerweile eher ungewohnt in so kleinen Clubs, wie dem Berliner Privatclub zu spielen. In ihrer Heimat rocken sie die großen Hallen und spielen auf den Headliner-Bühnen der großen Festivals, wie dem Glastonbury. Auf ihrer derzeitigen Club-Tour wollen sie auch das nicht-englisch-sprachige Publikum mit ins Boot holen und davon überzeugen, dass sie “The Next Big Thing” sind.

Über diese Gigs, über ihre zweite Platte “Different Creatures”, darüber, wie es ist, die Libertines zu supporten, über die Arbeit mit Alan Moulder als Produzenten, der immerhin schon große Platten wie “Siamese Dream” von den Smashing Pumpkins oder “Pop” von U2 zu großen Alben machte, und über vieles mehr sprach ich vor dem Konzert mit Gitarrist Joe und Bassist Sam.

Nächste Woche habt ihr noch zwei Mal die Chance, die Band im kleinen Rahmen live zu erleben, bevor sie sich dann weiter aufmachen, die Welt zu erobern und das nächste Mal vielleicht in einem nicht mehr so intimen Rahmen spielen.

Circa Waves – Tourdaten und Tickets

25.04.2017 München – Kranhalle
26.04.2017 Köln – MTC

Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen, so zum Beispiel hier bei eventim.

Wenn euch diese Folge gefällt, dann hört doch auch mal in die anderen rein und hinterlasst uns einen Stern bei iTunes oder eine Bewertung im Podcast-Portal eures Vertrauens . Wir freuen uns über euer Feedback!

Foto: Katy Cummings / Vertigo Berlin

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.