Common Music For Common People

Glastonbury Festival 2016 – Das (fast) komplette Line-Up

1

Das Glastonbury Festival 2016 hat das Line-Up bekanntgegeben.

Endlich: Das Glastonbury Festival 2016 wird wieder einmal großartig. Jetzt, kurz vor den Ticket Resales, wurde das Line-Up bekannt gegeben. Mit dabei sind unter anderem Adele, Muse, Coldplay, Beck und The Last Shadow Puppets. Aber es gibt auch Überraschungen, wie Madness, Cindy Lauper oder Ronnie Spector. Aber seht selbst:

Glastonbury Festival 2016 Line-Up-Poster

Das ist garantiert noch nicht alles. Vor allem auf den kleineren Bühnen werden uns noch einige Überracshungen erwarten. So wird auch in diesem Jahr Billy Bragg wieder sein Leftfield öffnen und es würde mich nicht wundern, wenn The King Blues dort auftreten werden. Ausserdem wird auch Beans on Toast wieder mit großer Wahrscheinlichkeit mehrere Gigs auf dem Festival spielen.

Das Glastonbury findet vom 22.-26.Juni im englischen Pilton statt. Tickets waren am Verkaustag innerhalb von 15 Minuten ausverkauft. Im April soll es aber einen Resale geben.

Leider wird das Glastonbury Festival in diesem Jahr (das erste Mal seit 2010) ohne uns stattfinden. Wenn ihr hin fahrt, dann lasst es uns wissen. Und alle daheimgebliebenen können das Festival über die BBC live mitverfolgen.

Und wer nochmal nachhören möchte, wie es im letzten Jahr war, der kann das in Folge 3 unseres Common Talks-Podcasts tun. Hier hatten wir unter anderem Billy Bragg und Frank Turner vor dem Mikro :-)

  1. […] Glastonbury-Festival 2016 steht kurz vor dem Start. Die Haupt-Acts wurden ja schon bekannt gegeben, aber jetzt gibt es das komplette Programm, aufgegliedert nach Bühnen und Tagen. Neben Muse, […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Subscribe to our newsletter
Sign up here to get the latest news, updates and special offers delivered directly to your inbox.
You can unsubscribe at any time

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.