The National - Foto: Graham MacIndoe
The National - Foto: Graham MacIndoe

The National kommen im Juni 2022 für drei Konzerte nach Deutschland

18. November 2021 Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

The National werden im Juni 2022 in ausgewählten Locations einige wenige Open Airs zu spielen. Mit dabei sind Hamburg, Berlin und Gelsenkirchen. Und die jeweiligen Support-Acts können sich auch sehen lassen: Sowohl Courtney Barnett als auch Jehnny Beth werden die band begleiten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die letzten Jahre hätten für The National nicht erfolgreicher und ausgefüllter sein können: Ein Grammy für „Sleep Well Beast“ im Jahr 2018, kurz darauf ein neues Studioalbum inklusive begleitendem Kurzfilm und endlose, größtenteils ausverkaufte Tourneen. Dazwischen gab es ein Soloalbum von Matt Berninger, eine Zusammenarbeit mit Taylor Swift und das Projekt Big Red Machine, für das sich der Gitarrist Aaron Dessner mit Indie-Darling Bon Iver zusammengeschlossen hat. Man möchte also meinen, dass es selten langweilig werden sollte bei The National, aber gerade ihre Umtriebigkeit ist der Motor, aus dem sie immer wieder neue Inspiration schöpfen.

Und so nutzt die Band den kommenden Sommer, um in ausgewählten Locations einige wenige Open Airs zu spielen. Man muss mittlerweile nicht mehr betonen, dass The National eine großartige Liveband sind: Zwischen musikalischer Perfektion, einer kleinen Prise Wahn und einer unbändigen Spielfreude hat die amerikanische Band zuletzt bei ihren Tourneen für ausverkaufte Häuser in allen Städten gesorgt.

In Hamburg und Gelsenkirchen werden die Konzerte von Courtney Barnett eröffnet, die in Indie-Kreisen seit ihrem Debütalbum „Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit“ von 2015 nicht mehr von der Bildfläche wegzudenken ist.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

In Berlin ist Jehnny Beth als Special Guest mit von der Partie, die man u.a. als Frontfrau der Band Savages kennt und in diesem Jahr ein gefeiertes Album zusammen mit Bobby Gillespie veröffentlicht hat.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

The National – Live 2022 – Tourdaten und Tickets

13.06.2022 Hamburg | Stadtpark (+ Courtney Barnett)
15.06.2022 Berlin | Zitadelle (+ Jehnny Beth)
16.06.2022 Gelsenkirchen | Amphitheater (+ Courtney Barnett)

Tickets für die Shows gibt es ab dem 19.11. im Fanclub Presale und ab dem 22.11. exklusiv bei Eventim*

TICKETS
The National - Live 2022

13.06.2022 Hamburg | Stadtpark (+ Courtney Barnett)
15.06.2022 Berlin | Zitadelle (+ Jehnny Beth)
16.06.2022 Gelsenkirchen | Amphitheater (+ Courtney Barnett)

Album kaufen*
The National - "I Am Easy To Find"
Album-Cover
Bei HHV kaufen Bei JPC kaufen Bei amazon kaufen Bei Apple Music anhören
Courtney Barnett Jehnny Beth The National

Kategorien: ,

Kommentar schreiben

Kommentare

Verfassen Sie den ersten Kommentar!